SGA Yetis erfolgreich in Schmalegg und Leipzig

SGA Yetis in Schmalegg

Am vergangenen Samstag fand in Schmalegg bei Ravensburg der traditionelle Ravensburger Frühlingslauf statt, der zum 33. mal vom TSB Ravensburg und LG Welfen durchgeführt wurde. Bei sehr warmen Temperaturen, die für April ungewöhnlich sind, startete am Nachmittag der 10 Km Lauf, bei dem auch Jochen Gruber teilnahm. Der Kurs führt je zur Hälfte über Asphalt und Waldwegen, weist aber auch einige Höhenmeter auf. Jochen Gruber konnte nach 49:16 Minuten finishen, diese Zeit reichte in seiner Altersklasse M 65 zum dritten Platz, mit dem er sehr zufrieden war.

Eine Woche zuvor nahm Edith Gruber beim Marathon in Leipzig teil, bei dem knapp 600 Läufer ins Ziel kamen. Auch hier hatten alle Athleten mit der ungewöhnlichen Hitze zu kämpfen, einige mussten auch deswegen aufgeben. Edith Gruber fand aber doch in einen guten Lauf-Rhythmus und war in einer sehr guten Zeit von 3:45:27 Stunden im Ziel. Sie war damit 14. Frau von 95 insgesamt und in ihrer stark besetzten Altersklasse reichte es für den 5. Platz, über den sie sich doch freute, da sie die Hitzeschlacht überstanden hatte, wie die Leipziger Presse diesen Marathon bezeichnete.

%d Bloggern gefällt das: